Brandschutzbeschichtung


Brandschutzbeschichtung

 

1. Korrosionsbeschichtung (Grundierung)
Die Brandschutzbeschichtungen dürfen nur auf zugelassene Korrosionsbeschichtungen (Grundierungen) aufgebracht werden.
2. Brandschutzbeschichtung (Dämmschichtbildner)

 

Bei den Brandschutzbeschichtungen unterscheidet man in unterschiedlichen Widerstandsklassen:
Brandschutzanstrich F30 (feuerhemmend)
Brandschutzanstrich F60 (hoch feuerhemmend)
Brandschutzanstrich F90 (feuerbeständig)

 

Bauaufsichtliche Zulassung und der U/A Wert des Stahlprofils, sowie die geforderte Widerstandklasse regeln die Dicke in der die Brandschutzbeschichtung aufgebracht werden muss.
3. Deckbeschichtung (Decklack)

 

Deckbeschichtungen können sowohl funktional, als auch dekorativ
Auf die Brandschutzbeschichtungen aufgetragen werden. Hier ist in der Farbauswahl keine Grenze gesetzt, d. h. RAL-, NCS- und DB-Farbtöne sind verfügbar.

 

0001 (2)0001 (1)Unitherm-page-001 (1)

Copyright © 2017 by Heinz Amzehnhoff GmbH & Co KG